Beginn der D.O.P.

Der Beginn der geschützten Herkunftsbezeichnung.

Die geschützte Herkunftsbezeichnung “Queso de la Serena” wurde im Jahr 1991 geschaffen, das mit der Durchführung der Nationalen Käsemesse in Trujillo zusammenfällt. Hier wurde das Produkt zum ersten Mal bekannt gemacht. Am 25. April 1991 wurde durch das regionale Ministerium für Landwirtschaft und Handel der Extremadura die Produktbezeichnung gesetzlich geschützt.

Das offizielle Bekanntmachungsblatt (DOE) veröffentlichte am 20. April 1992 ein Gesetz des regionalen Ministeriums für Landwirtschaft und Handel der Extremadura, welches die Reglamentierung der Herkunftsbezeichnung “Queso de la Serena” und das Überwachungsgremium, das später durch das Ministerium für Landwirtschaft, Fischfang und Ernährung (MAPA) bestätigt wurde, genehmigte. Diese Herkunftsbezeichnung, die seit dem 21. Juni 1996 geschützt ist, ist die älteste der autonomen Region Extremadura, wo zwei weitere durch Qualitätssiegel geschützte Herkunftsbezeichnungen im Käsesektor existieren.

Heutzutage gruppieren sich 18 Käsereien, die die berühmten Käse de la Serena herstellen, in der geschützten Herkunftsbezeichnung.

Esta web utiliza cookies puedes ver aquí la política de cookies. Si continuas navegando estás aceptándola