Das Regulierungsgremium

Das Regulierungsgremium ist die Behörde, die damit beauftragt ist, den Produktionsprozess der Käse de la Serena, von dem Schaf auf der Weide bis der Käselaib aus der Käserei zu kontrollieren, bevor er in die ganze Welt zu den Käseliebhabern geht.

Ein technisches Team kontrolliert, bescheinigt und garantiert, dass jeder Käselaib, der auf den Markt kommt, strengen Kontrollen unterzogen worden, die die Herkunft der Rohmilch des Merinoschafes, seine hygienisch-gesundheitlichen Konditionen und die handwerkliche Herstellung garantieren. Das Ergebnis sind Laibe von außergewöhnlicher Qualität, die internationales Ansehen genießen.

Das Regulierungsgremium

Präsident:

  • Eduardo  Corchero Madruga.

Vizepräsident:

  • Mario Mera Gómez-Bravo.

Sekretärin:

  • Luis Donoso  Pozo.

Vokale:

  • Diego Morillo Fernández

  • Luciano Fernández Morillo.

  • Manuel Sánchez Hidalgo

  • Marcelino Real Ibáñez

  • José Manuel Guerra Espada

  • Tomás Calderón Sánchez

Technisches Vocale:

  • Juan José Ferrero García